Töpfer Hebammen Seminare

Termine 2021 (Präsenzveranstaltungen)

April 2021

EXKLUSIV ONLINE

Der Beckenboden - Körperarbeit im frühen und späten Wochenbett (Referentin: Lehrhebamme Sabine Friese-Berg)

Das Seminar findet von 09.30 bis 16.30 Uhr statt mit einer kleinen Pause von 12.45 bis 13.30 Uhr.

Anmeldelink

15.04.2021 - ausgebucht-

Mai 2021

Jin Shin Jyutsu für Hebammen - Vorbereitung und Unterstützung der Geburt, Begleitung im Wochenbett (ACHTUNG Terminverschiebung von 27.4.21)

Juni 2021

3. Töpfer Hebammentage - Bei mir ankommen | Geburtshilfe für das eigene Selbst

Jin Shin Jyutsu für Hebammen - Vorbereitung und Unterstützung der Geburt, Begleitung im Wochenbett

Anmeldelink

08.-09.06.2021 - Füssen- Alle Plätze wurden verlost und die Teilnehmerinnen informiert. -

Juli 2021

Der Beckenboden - Körperarbeit im frühen und späten Wochenbett (Referentin Lehrhebamme Sabine Friese-Berg)

Jin Shin Jyutsu für Hebammen - Vorbereitung und Unterstützung der Geburt, Begleitung im Wochenbett

Okt / Nov 2021

Der Beckenboden - Körperarbeit im frühen und späten Wochenbett (Referentin Lehrhebamme Sabine Friese-Berg)

Jin Shin Jyutsu für Hebammen - Vorbereitung und Unterstützung der Geburt, Begleitung im Wochenbett

Töpfer Online Seminare

Termine 2021

Referentin Natalie Stadelmann

Ernährungsberatung für Hebammen: Responsive Feeding, baby led weaning, vegetarische und vegane Ernährung

Neue Wege und Trends bei der Beikost.

Thema: Beikost

14. April 19.00 - 20.30 Uhr - ausgebucht -

05. Mai 14.30 - 16.00 Uhr

Ernährungsberatung für Hebammen: Allergien & Unverträglichkeiten

Fachwissen von Natalie Stadelmann: Was steckt dahinter? Wo sind die Unterschiede

Natalie Stadelmann,vierfache Mutter, PTA und bekannte Bestsellerautorin, ist eine gefragte Expertin und Referentin in den Bereichen Ernährung, Gesundheitsvorsorge, Naturheilkunde und Aromatherapie.

In ihren Vorträge, Workshops, Fortbildungen und Seminaren sowohl in der Erwachsenenbildung (PTA/Apotheke, Hebammen, Pflegefachkräfte, ErzieherInnen, betriebliche Präventionsprogramme) als auch für Eltern, Familien und in Kindertagesstätten und Schulen vermittelt sie positiv und praxisnah, was Babys und Kinder für ihr gesundes Wachstum brauchen.

Referentin Ruth Rösch

Ernährungsberatung für Hebammen: Gestationsdiabetes

Frau Rösch vermittelt tiefgreifendes Wissen zu dieser Thematik. In Deutschland tritt bei vier Prozent aller Schwangeren ein Gestationsdiabetes auf. Tendenz steigend.

Ruth Rösch

Ernährungswissenschaftlerin und Dipl. Ökotrophologin, Fachautorin, Redakteurin und Seminarleiterin. Ihr der Ernährungswissenschaft absolvierte sie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und schloss es als Diplom-Oecotrophologin ab. Sie schreibt Artikel für Zeitschriften, Broschüren, Bücher und Internetseiten. Daneben konzipiert, bearbeitet und korrigiert sie Fachtexte und führe Bildrecherchen durch. Präsenz- und Onlineseminare werden von Frau Rösch ebenso geplant und durchgeführt.

Sie hat sich in den vergangenen Jahren intensiv mit der Ernährung in verschiedenen Lebensphasen von der Schwangerschaft, Stillzeit, Säuglingszeit und Kindheit bis zum Erwachsenenalter befasst. In letzter Zeit stehen Nachhaltigkeit und eine klimafreundliche Ernährung besonders im Fokus. Aber auch ein Lifestyle, der verschiedenen Erkrankungen wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, rheumatoide Arthritis und Arthrose vorbeugt oder Beschwerden lindert. Auch die Ernährungsbildung liegt ihr am Herzen, denn sie bedeutet viel mehr als die Vermittlung von Wissen.

Referentin Monika Pietsch

Steuerrecht für Hebammen:

Fit für die Existenzgründung Teil 1 und 2

Sie sind angestellte Hebamme und überlegen, ob es Sinn macht, sich selbstständig zu machen? Dann sind Sie hier richtig! Gründen kann einfach sein. Wenn man weiß wie und was zu beachten ist. Gute Vorbereitung ist da mehr als die halbe Miete!

Teil 2 geht noch einen Step weiter: Sie wollen Sie selbstständig machen. Sie wollen Ihre Hebammenpraxis. Aber jetzt geht es um das Tun. Was ist wichtig, was ist zu beachten, was muss wo angemeldet werden. Es wird spannend.

Diese beiden Seminare sind auch für Hebammenschülerinnen der Abschlussklassen sehr zu empfehlen. Der Start in ein erfolgreiches Berufsleben hat auch mit der Kenntnis über Abrechnungs- und Finanzfragen zu tun.
Frau Pietsch vermittelt anschaulich, verständlich und praxisnah, worauf es ankommt, wenn Sie sich selbstständig machen wollen.

Steuerrecht für Hebammen:

Fit für die Steuererklärung Teil 1 und 2

Alles Wichtige rund um Buchhaltung, Steuererklärung, Belege, Abschreibung. Klingt kompliziert - ist es aber nicht. Und bares Geld sparen Sie auch noch, wenn Sie ihre steuerlichen Möglichkeiten kennen und optimal ausschöpfen!
Frau Pietsch vermittelt anschaulich, verständlich und praxisnah, worauf es ankommt - eben alles Wichtige rund um Ihre Steuererklärung als Hebamme.

Monika Pietsch

Steuerberaterin, Diplom-Kauffrau, Fachberaterin im ambulanten Gesundheitswesen (IHK), Dozentin an Hochschulen (Fachbereich Hebammenkunde), Autorin, Gründerin und Leiterin des Kompetenzzentrum für Heilberufe.

Nach ihrer Ausbildung zur Bankkauffrau studierte Frau Pietsch an der TU-Berlin Betriebswirtschaftslehre. Seit 1994 ist sie als Steuerberaterin in ihrer eigenen Kanzlei selbständig tätig. Spezialisiert auf die Beratung der Heil – und Gesundheitsberufe weiß sie aus mehr als 25-jähriger Berufspraxis, worauf es bei den sensiblen Themen Steuern und Finanzen wirklich ankommt und unterstützt Existenzgründer*Innen bei ihren ersten Schritten in die Selbständigkeit.

Es ist ihr ein persönliches Anliegen, ihre Erfahrung im Heil – und Gesundheitsbereich der freien Berufe an Sie weiterzugeben.

Sie haben nicht das gefunden wonach Sie gesucht haben?

Unsere Kolleginnen vom Hebammenservice stehen Ihnen telefonisch unter 08374 - 934 222 oder per Mail an hebammenservice(a)toepfer-babywelt.de von Montag bis Freitag 8 - 16 Uhr zur verfügung.